Fehlerteufel 8

Ein Teil-Grafcet G2 soll genau dann in seinen Schritt X3/G2 gezwungen werden, wenn der Sensor B1 Bedämpft wird.

Ist es also möglich, den zwangssteuernden Befehl „G2{X3}“ um eine Zuweisung „B1“ zu ergänzen?

Lösung:

Nein. Kein zwangssteuernder Befehl kann durch irgendwelche zusätzlichen „Bedingungen“ etc. erweitert werden. Im beschriebenen Fall muss der Sensor B1 als Transition verwendet werden, die in den Schritt überleitet, der den zwangssteuernden Befehl „G2{X3}“ ausführt.